Der Hörgang Altes Rathaus

headerrathaus

Im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Städten wurde Oldenburg im Zweiten Weltkrieg kaum zerstört. Einem wirklich glücklichen Zufall ist es zu verdanken, dass die Stadt schließlich am 3. Mai 1945 kampflos an die Alliierten übergeben werden konnte. Am Ende ging es dabei um eine viertel Stunde … Die Bomber der Briten waren zu diesem Zeitpunkt bereits beladen und standen mit laufenden Motoren bereit.

Der Hörgang Altes Rathaus erzählt die Geschichte dieses Zufalls. Als Download findet man das Hörspiel hier unten auf der Seite.

Diesen Hörgang findet man außerdem in der Mitte der Stadt. Der Startpunkt liegt nämlich direkt vor dem Eingang des Alten Rathauses (Markt 1). Die genaue Lage des Punktes sieht man, wenn man hier unten auf eine der beiden Kartenabbildungen und die nebenstehenden Fotos klickt. Im Schaukasten neben dem Eingang findet man übrigens auch den QR-Code, den man per App mit dem eigenen Smartphone scannen kann (wie das genau funktioniert, ist hier beschrieben). Der in dem Code enthaltene Link führt direkt zum Hörspiel.

Achtung! Da dieser Hörgang auch in das Alte Rathaus führt, ist er abhängig von den Öffnungszeiten des Gebäudes. Das Hörspiel funktioniert daher nur von montags bis donnerstags in der Zeit von 7 Uhr bis 18 Uhr sowie freitags von 7 Uhr bis 15 Uhr. Am Wochenende ist das Alte Rathaus leider geschlossen.

Fertig vorbereitete mp3-Player und Kopfhörer kann man sich in der Tourist-Info im „Schlauen Haus“ (Schloßplatz 16, quasi direkt um die Ecke) gegen Pfand ausleihen. Hier bitte ebenfalls die Öffnungszeiten beachten! Die Tourist-Info ist montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und samstags von 10 bis 16 Uhr.

Für weitere Details einfach auf eines der folgenden Bilder klicken:

.

Den Hörgang zum Alten Rathaus kann man sich natürlich auch direkt hier auf dieser Seite herunterladen und dann auf den eigenen mp3-Player überspielen. Einfach mit dem Mauszeiger auf den Downloadbutton hier oben gehen, rechte Maustaste drücken, „Ziel speichern unter“ oder „verlinkten Inhalt speichern unter“ wählen und die Datei auf dem eigenen Rechner abspeichern.

Mit dem so vorbereiteten eigenen mp3-Player begibt man sich dann vor den Eingang des Alten Rathauses, startet dort das Hörspiel und wird umgehend zur Hörgängerin / zum Hörgänger!

.
Hörgang Altes Rathaus. Ein Hörspiel für Spaziergänger.
Mit den Stimmen von Klaas Schramm und Dieter Hinrichs.
Länge: 24’46“ Minuten.

.

Hörgängerinnen und Hörgänger, die das Hörspiel bereits vor Ort erlebt haben, finden zusätzliche Hintergrundinformationen hier.

.