faszinierende Klänge Musik

Faszinierendes Dröhnen …

Nur noch wenige Tage und der dritte Hörgang wird veröffentlicht! Darin wird es eine ganz besondere Neuerung geben: zum ersten Mal wird – neben der Sprache und dem Geräusch – auch Musik ein Teil des Hörspiels sein.

Die Freude war nämlich riesig, als klar wurde, dass eine der Kompositionen des englischen Musikers Jeff Stonehouse (LISTENING MIRROR) Bestandteil des kommenden Hörganges werden durfte. Diese Musik für ein Hörspiel – das passt einfach hervorragend zusammen!

Jeff Stonehouse

Jeff Stonehouse

Die Stücke von Jeff Stonehouse bzw. Listening Mirror sind vielschichtige Klangflächen, die sich in Wellen nach und nach entwickeln und verändern. Das braucht seine Zeit, öffnet beim Hören gleichzeitig aber auch gewaltige Räume.
Stonehouse beschreibt die akustische Philosophie seines Projektes wie folgt: „Listening Mirror’s original manifesto was to ‚use sound as a defence against itself‘„.
Kompositionen dieser Art werden gelegentlich auch unter dem Begriff „drone“ oder „ambient drone“ eingeordnet und verstehen sich demnach als eine Art komplexes, musikalisches ‚Dröhnen‘.

Die aktuelle CD von Listening Mirror

Die aktuelle CD von Listening Mirror

Wer einmal einige dieser interessanten und experimentellen Stücke hören möchte, der kann das im Netz auf der bandcamp-Seite von Listening Mirror tun.  Einige der Stücke können dort sogar kostenlos heruntergeladen werden.
Als dringende Hörempfehlungen sollen an dieser Stelle auf jeden Fall Cast off, The Organist oder auch We Are Alone, But You Never Will Be genannt sein. Und natürlich die beiden Stücke, die in den kommenden Hörgängen auftauchen! Die Titel werden allerdings erst nach Veröffentlichung der entsprechenden Episode bekannt gegeben. Nur so viel: eines der Stücke findet sich auf der aktuellen CD von Listening Mirror „The Heart of the Sky. Diese kann übrigens ebenfalls auf der bandcamp-Seite bestellt bzw. heruntergeladen werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.